Sie sind hier: Nordrhein-Westfalen / Beruf / Ausbildung

Informationen

Das Difu hat eine Stärken- und Schwächenanalyse zum technischen Referendariat  Ende 2010 abgeschlossen.
Die Ergebnisse dieser Difu-Studie (Auftraggeber: Oberprüfungsamt beim BMVBS) liegen seit Anfang 2011 vor und sind zusammen mit weiteren Informationen zum Referendariat auf der Ausbildungsseite des BBN zu finden.

25 Jahre Referendariat – Landespflege NRW

Erdmute von Voithenberg, Mitglied unserer NRW Regionalgruppe, stellt in ihren Beitrag "25 Jahre Referendariat – Landespflege NRW - eine Erfolgsgeschichte - ein Rückblick" kenntnisreich die Entstehung und Entwicklung der Referendarausbildung für die Landespflege in Nordrhein-Westfalen dar.

Die erfolgreiche Einführung eines Vorbereitungsdienstes für die Laufbahn im höheren technischer Verwaltungsdienst der Fachrichtung Landschaftspflege und Naturschutz mit zweiter Staatsprüfung für den Landesdienst wurde Mitte der 1980er Jahre eingerichtet.

Heute steht sie vor ganz neuen Anforderungen. Um diese zu bewältigen wurde vom Oberprüfungsamt eine Stärken-Schwächen Analyse beauftragt.

Der hier vorgestellte Beitrag wird im Dezember 2010 bei der Stiftung Naturschutzgeschichte veröffentlicht.