Sie sind hier: Organisation / Mitgliedsverbände / HVNL

Hessische Vereinigung für Naturschutz und Landschaftspflege e.V.

Seit der Gründung 1991 sind in der HVNL freischaffende, angestellte und beamtete Naturschützerinnen und Naturschützer organisiert. Die Mitglieder sind tätig in freien Planungsbüros und Unternehmen, in der staatlichen und kommunalen Umwelt- und Naturschutzverwaltung, in Fachverwaltungen aus den Bereichen Grün- und Landschaftsplanung, Landschaftspflege, Regionalentwicklung sowie der Forst- und Landwirtschaft, in Fortbildungseinrichtungen, Hochschulen, als Beschäftigte der Naturschutzverbände und in der Funktion des Ehrenamtes.

Die HVNL hat etwa 250 Mitglieder in Hessen. Das Aufgabenspektrum deckt sich inhaltlich überwiegend mit den Zielsetzungen des BBN. Die HVNL setzt die bundesweite Arbeit des BBN engagiert in Hessen mit um.

Anspruch der HVNL ist es, eine gute professionelle fachliche Qualität im Arbeits- und Berufsfeld sicherzustellen und fortzuent­wickeln. Die HVNL stellt ein Forum für den notwendigen Austausch von Wissen und Erfahrung dar, um neue tragfähige Ideen, Strategien und Lösungen für Naturschutz und Landschaftspflege zu entwickeln.

Ein wesentlicher Aspekt der Arbeit für die HVNL ist die Sicherung der gesetzlichen Instrumente, die Wahrung der erreichten fachlichen Standards und die Entwicklung ihrer effizienten Umsetzung. Zugleich müssen sich die in den letzten Jahren deutlich gestiegenen fachlichen und inhaltlichen Anforderungen auch adäquat in einer auskömmlichen Honorierung für die Freiberuflerinnen und Freiberufler widerspiegeln, damit das unbedingt erforderliche hohe Niveau der „Umweltvorsorgeplanung“ weiterhin gewährleistet werden kann.

Die HVNL begleitet die in den letzten Jahren durchgeführten, tiefgreifenden Reformen der Fachverwaltungen und vielfältigsten Gesetzesänderungen kritisch und mit kompetentem Sachverstand, damit die berufsständischen Interessen der bediensteten und privatrechtlich beschäftigten Naturschützerinnen und Naturschützer gewahrt bleiben. Anspruch der HVNL ist es, dass das Berufsfeld die ihm gestellten Aufgaben fachkompetent und effizient erledigen kann. So muss gewährleistet werden, die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, eine menschenwürdige Umwelt zu sichern und die natürlichen Lebensgrundlagen nachhaltig zu schützen und zu entwickeln.

In Hessen führt die HVNL regelmäßig verschiedene Werkstattgespräche und Fachforen durch. Jährlich finden Fachtagungen zu verschiedenen Themen statt. Die HVNL ist in diversen offiziellen Gremien des Landes vertreten, u.a. in der Architekten- und Stadtplanerkammer, der Ingenieurkammer, der Naturschutzakademie und der Stiftung Hessischer Naturschutz. Die HVNL pflegt eine gute Kooperation mit der VHÖ, dem BDLA und den anerkannten Naturschutzverbänden in Hessen. Es bestehen enge Kontakte zur hessischen Verwaltung und Angebote eigener Fach- und Arbeitstreffen für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Kontakt: HVNL - Geschäftsstelle

Weißdornweg 29

60433  Frankfurt

Tel. 069 / 95 45 43 98

Fax 069 / 95 45 43 99

Email:  info@hvnl.de

Zur Homepage der HVNL