Sie sind hier: Ausbildung/Jobs / Job-/ Praktikaangebote / Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe (University of Applied Sciences and Arts)

Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe (University of Applied Sciences and Arts)

W 2-Professur Digitalisierung im Freiraum und Building Information Modeling (BIM)

An der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe ist im Fachbereich Landschaftsarchitektur und Umweltplanung zum nächstmöglichen Zeitpunkt die unbefristete Stelle einer Professur für Digitalisierung im Freiraum und Building Information Modeling (BIM) am Standort Höxter zu besetzen.

Aufgaben:

  • Entwicklung und Lehre digitaler Instrumente zur Optimierung der Prozesse in Freiraumplanung und -management im gesamten Lebenszyklus, wie dem Building Information Modeling (BIM)
  • Fach in unterschiedlichen Studiengängen lehren, insbesondere im „Freiraummanagement“
  • Bewerbung um Drittmittel und Forschungsvorhaben in Kooperation mit KollegInnen, nationalen und internationalen Partnern
  • Möglichkeit gemeinsam mit der Professur „GIS und Digitalisierung“ die Digitalisierung als Querschnittsthema im Fachbereich zu etablieren
  • Unterschiedliche Lehrformate, insbesondere im Rahmen des Projektstudiums, unter Verwendung von innovativen und interdisziplinären Studien- und Kommunikationsformaten, aufbauen

Voraussetzungen:

Erfahrungen in einem oder mehreren der folgenden Arbeitsbereichen:

  • Freiraumplanung und -management sowie der Digitalisierung in diesem Bereich
  • Building Information Modeling und dessen Verknüpfung mit anderen digitalen Instrumenten
  • Standardisierung entsprechender Schnittstellen
  • digital unterstützte Entwurfsprozesse
  • digitale Visualisierungstechniken
  • Anwendungsbezogenes Verständnis der Digitalisierung
  • Ganzheitliche Perspektive zur Beantwortung von inhaltlichen, methodischen und technischen Fragestellungen
  • Bereitschaft 25% der Lehre digital, standort- und studiengangübergreifend anzubieten
  • Bereitschaft zur Durchführung der Lehrveranstaltungen in englischer Sprache
  • aktive Beteiligung zum Ausbau internationaler Kooperationen erwünscht
  • hohe Präsenz der Lehrenden am Hochschulort
  • Bereitschaft Aufgaben der Selbstverwaltung der Hochschule zu übernehmen

Bewerbungsfrist: 28.10.2020

weitere Informationen