Sie sind hier: Ausbildung/Jobs / Job-/ Praktikaangebote / Büro für ökologische Fachplanungen, Heuchelheim

Büro für ökologische Fachplanungen, Heuchelheim

Ökologin / Ökologe für faunistische Erfassung: Fledermäuse

Für die Verstärkung des unabhängigen Planungsbüros wird für den Firmensitz in Heuchelheim ab sofort eine/n wissenschaftliche Mitarbeiterin/Mitarbeiter für den Arbeitsbereich Faunagutachten insbesondere zu Fledermäusen Vollzeit-Beschäftigung (40 Wochenstunden) gesucht.

Aufgaben:

Im Vordergrund der Tätigkeit steht die Felderfassung von Fledermäusen und Gutachtenerstellung zu Infrastrukturprojekten. Zu den geforderten Kenntnissen zählen praktische Erfahrung zur Erfassung von Fledermäusen (Detektorbegehung, Netzfang, Telemetrie) sowie die Fähigkeit die erhobenen Daten in den konkreten Planungskontext zu bringen. Hierzu sind umfangreiche Kenntnisse zur Ökologie der Arten, Auswertung der Rufe, zu den verschiedenen Erfassungsmethoden und zum Naturschutzrecht erforderlich.

Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes Studium (MSc., M.Eng., Dipl.-Biol., Dipl.-Ing., Dipl.-Landsch.-ökol.) in der Fachrichtung Biologie, Umweltwissenschaften, Landschaftsökologie oder vergleichbar
  • Faunistische Kenntnisse zur akustischen Erfassung Fledermäusen und Auswertung der Rufe mittels geeigneter Software (bcAdmin)
  • Tieferes Verständnis des Einsatzes spezifischer technischer Geräte (Batdetektoren, Batcorder, Batlogger, Telemetriesender und Telemetrieempfänger)
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Freilandarbeit und grundsätzliche Bereitschaft zur regelmäßigen Nachtarbeit im Sommerhalbjahr
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Fähigkeit für selbständige und sogfältiges Arbeiten

Bewerbungsfrist: 31.08.2020

weitere Informationen