Sie sind hier: Ausbildung/Jobs / Job-/ Praktikaangebote / Berlin, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Abtlg. III Klimaschutz, Naturschutz und Stadtgrün

Berlin, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Abtlg. III Klimaschutz, Naturschutz und Stadtgrün

Tarifbeschäftigte/r (m/w/d) in der Gruppe Naturschutz und Landschaftspflege für die Umsetzung von Natura 2000

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Abtlg. III Klimaschutz, Naturschutz und Stadtgrün der Stadt Berlin sucht eine/n Tarifbeschäftigte/n (m/w/d) in der Gruppe Naturschutz und Landschaftspflege für die Umsetzung von Natura 2000.

Aufgaben:

  • die Umsetzung von Natura 2000,  insbesondere:
    Die Erfüllung von Berichtspflichten gegenüber dem Bund und der EU-Kommission, insbes. Bericht nach Art. 17 FFH-RL einschl. Aktualisierung der Standarddatenbögen und Schnittstelle zum Aufgabenbereich Monitoring.
    Die Durchführung der FFH-Verträglichkeitsprüfungen gemäß § 35 Abs. 1 S. 2 NatschGBln und Vorbereitung und Durchführung der der obersten Naturschutzbehörde obliegenden Aufgaben zur Herstellung des Einvernehmens/Benehmens nach § 35 Absatz 2 Berliner Naturschutzgesetz bzw. Entscheidung über FFH-Verträglichkeit in Fällen eigener Zuständigkeit der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz.
    Die Mitwirkung bei der Managementplanung für die Bewirtschaftung und Qualitätskontrolle der Natura 2000-Gebiete.

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) im Bereich Biologie, Naturschutz, Ökologie oder Landschaftspflege/Landschaftsplanung oder vergleichbar bzw. gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • weitere fachliche und außerfachliche Anforderungen, nähere Informationen und Hinweise zur Ausschreibung sowie für die Bewerbung / Bewerbungsunterlagen sind in der Ausschreibung aufgeführt

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 13 TV-L.

Bewerbungsfrist: 06.11.2020

weitere Informationen