Sie sind hier: Ausbildung/Jobs / Job-/ Praktikaangebote / Verein Naturschutzpark

Verein Naturschutzpark

Geschäftsführung (m/w/d) für Verein, Stiftung und Naturpark GmbH

Der VNP sucht zum 01.11.2021 oder eher eine Geschäftsführung (m/w/d) für Verein, Stiftung und Naturpark GmbH in Vollzeit. Dienstort für die Geschäftsführung ist die Geschäftsstelle in Niederhaverbeck 7 in 29646 Bispingen. Der Wohnort sollte im Nahbereich der VNP Geschäftsstelle liegen.

Aufgaben:

  • Leitung und Führung der VNP-Gruppe mit den Betrieben Verein, Stiftung und Naturpark GmbH, inklusive Personal- und Verwaltungsangelegenheiten.
  • Planung, Umsetzung und Kontrolle von Naturschutzmaßnahmen in Abstimmung mit VNP-Gremien und Behörden.
  • Verwaltung inklusive Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen.
  • Flächen-, Immobilienmanagement inklusive Bewertung von Flächen.
  • Erstellung von Wirtschaftsplänen und Überwachung der Budgeteinhaltung.
  • Erstellung von betriebswirtschaftlichen Auswertungen und Jahresabschlüssen.
  • Vertragsvereinbarungen mit Gebietskörperschaften, Grundeigentümern und Vorhabenträgern.
  • Durchführung von Vergabeverfahren und Geräte- sowie Materialbeschaffung.
  • Leitung von Arbeitsgruppen, Organisation und Moderation eigener Veranstaltungen, Durchführung von Tagungen, Versammlungen, Exkursionen etc.
  • Projektleitung aus unterschiedlichen Förderfonds.
  • Mittelakquise: Beantragung von Fördermitteln für Einzelmaßnahmen sowie für Großprojekte.
  • Forschung: Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten in Zusammenarbeit mit Hochschulen.
  • Öffentlichkeitsarbeit inklusive Informationshäuser, Museum, Presseveröffentlichungen, Internetseiten und Infomaterial.
  • Kooperation- Netzwerkarbeit mit anderen Stiftungen und Verbänden auf regionaler und überregionaler Ebene.
  • Ggf. Leitung des Gesamtjagdbetriebes. 

Voraussetzungen:

  • Ein abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium im Bereich Landschaftsplanung/Landespflege, Naturschutz, Agrar- oder Forstwissenschaften, Umweltmanagement oder vergleichbarer Fachrichtungen, ggf. mit der Befähigung für die Laufbahn der Fachrichtung agrar- und umweltbezogene Dienste, Laufbahn Gruppe 2, erstes Einstiegsamt.
  • Berufserfahrung in den genannten Aufgaben, vor allem im Projektmanagement.
  • Kenntnisse zu Arten und deren Habitatansprüchen.
  • Erfahrung im Umgang mit Natura 2000 Gebieten.
  • Erfahrung und Kenntnisse der Förderinstrumente im Bereich Landwirtschaft und Naturschutz in Niedersachsen
  • Praktische Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit.
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit.
  • Persönliches Engagement, ein sicheres und gewandtes Auftreten sowie Zielstrebigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Entscheidungsfreude sowie Durchsetzungsfähigkeit und Flexibilität.
  • Verhandlungssicheres Auftreten in Besprechungen sowie in der Darstellung von komplexen fachlichen Sachverhalten.
  • Fundiertes Wissen in den Rechtsbereichen des gesamten Naturschutz- und Umweltrechts, Bau- und Regionalplanungsrechts, Bau- und Raumordnungsrechts, Wasserrechts, Waldrechts, Immissionsschutzrechts und Vergaberechts.
  • Führungs- und Managementkompetenz, die durch praktische Berufserfahrung in Leitungsfunktion und nachweislich in Rahmen von entsprechenden Fortbildungen erworben wurde.
  • Anwendungssicherer Umgang mit EDV-Systemen (MS-Office, GIS, Warenwirtschaftssystem)
  • Fahrerlaubnis der Klasse B, ggf. gültiger Jagdschein und Pachtfähigkeit.

Bewerbungsfrist: 01.05.2021

Weitere Informationen