Sie sind hier: Ausbildung/Jobs / Job-/ Praktikaangebote / Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen

Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen

Landespflegereferendarinnen/Landespflegereferendare (w/m/d)

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen beabsichtigt, zum 01.04.2022 Landespflegereferendarinnen/
Landespflegereferendare (w/m/d) in den Vorbereitungsdienst Landespflege für das 2. Einstiegsamt in der Laufbahngruppe 2 einzustellen.
Ausbildungsbehörden sind die Bezirksregierungen Köln und Münster. Die Einstellung erfolgt als Beamtin bzw. Beamter auf Widerruf. Das Nähere regelt die Verordnung über
die Ausbildung und Prüfung für die Laufbahn des zweiten Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2 im Verwaltungsdienst des Landes Nordrhein-Westfalen, Fachrichtung Landespflege.

Voraussetzungen:

  • ein wissenschaftliches konsekutives Studium des Studiengangs Landespflege oder einen inhaltlichen vergleichbaren Studiengang
    - mit einem Diplom- oder Masterabschluss an einer Technischen Hochschule, Universität oder einer Gesamthochschule,
    - mit einem akkreditierten Masterabschluss an einer Fachhochschule (ein Nachweis der Akkreditierung ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen) oder
    - mit einer nachweislich gleichwertigen, auch ausländischen Hochschulprüfung
    mindestens mit der Note „gut“ abgeschlossen hat.
  • Nachgewiesene praktische Tätigkeit, besondere wissenschaftliche Leistung (z.B. Auslandssemester, -studium) oder Mitarbeit in einem Hochschulinstitut qualifiziert eine
    Bewerbung besonders.
  • während des Vorbereitungsdienstes soll die Befähigung zur Eigeninitiative, Teamarbeit, Organisationsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick gezeigt und vertieft werden.

Bewerbungsfrist: 01.12.2021

weitere Informationen