Sie sind hier: Ausbildung/Jobs / Job-/ Praktikaangebote / Naturwacht Brandenburg, Natura 2000-Manager (m/w/d)

Naturwacht Brandenburg

Natura 2000-Manager (m/w/d)

Bei der Naturwacht Brandenburg ist in der Geschäftsstelle Potsdam voraussichtlich ab dem 01.01.2021 befristet bis zum 31.12.2022 eine Stelle in Vollzeit als Natura 2000-Manager (m/w/d) zu besetzen.

Aufgaben:

  • Konkretisierung und Priorisierung von geeigneten Flächen und Maßnahmen für die Umsetzung ausgewählter Inhalte der Natura 2000-Managementplanung auf Basis des Projektantrages
  • Fachliche und organisatorische Abstimmung der Maßnahmen mit Behörden, Interessensverbänden, Gebietskörperschaften, Eigentümern und Nutzern
  • Fachliche Beratung und organisatorische Unterstützung Dritter bei der Umsetzung nicht-investiver Maßnahmen (z.B. Nutzungsanpassung)
  • Vorbereitung von investiven Maßnahmen auf Vorplanungsebene inklusive der Begleitung von Fördermittelanträgen
  • Erstellung von Fachkartenwerken mittels GIS
  • Organisation und Moderation von Informationsveranstaltungen, Workshops und Exkursionen für die Öffentlichkeit
  • Dokumentation der Ergebnisse

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor, Master, Diplom) in einem relevanten Studiengang, z.B.  Landespflege/Landschaftsplanung, Biologie, Geographie oder eines vergleichbaren Studienganges im Umwelt- und Naturschutzbereich
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Naturschutz und Landschaftspflege mit Bezug zu Natura 2000 Managementplanung
  • Sehr gute Fachkenntnisse der rechtlichen und fachlichen Belange der FFH-Richtlinie sowie weitere vertiefte naturschutzfachliche und landschaftsökologische Kenntnis
  • Mehrjährige Erfahrung in der Umsetzung von investiven Naturschutzprojekten sowie der naturschutzgerechten Flächennutzung
  • Erfahrung mit der Beauftragung bzw. Vergabe von Planungsleistungen und mit der Leitung bzw. Moderation von Abstimmungsrunden und Planungsbesprechungen
  • Sichere Anwendung der gängigen MS Office-Produkte und von GIS-basierten Datenbanken
  • Eigeninitiative, kommunikative Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick und Organisationstalent
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung, Reisetätigkeit und Bereitschaft zur Nutzung des Privat-PKW für Dienstreisen (sofern vorhanden)

Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TV-L.

Bewerbungsfrist: 31.12.2020

Weitere Informationen