Sie sind hier: Ausbildung/Jobs / Job-/ Praktikaangebote / Landesamt für Umwelt

Landesamt für Umwelt

Referent*in (m/w/d) "Monitoring Natura 2000, Grundlagen Berichtswesen"

Das Landesamt für Umwelt beabsichtigt, die Stelle Referent „Monitoring Natura 2000, Grundlagen Berichtswesen“ (männlich/weiblich/divers) im Referat N3 „Grundlagen NATURA 2000/ Monitoring “ der Abteilung Naturschutz und Brandenburger Naturlandschaften gemäß § 14 Absatz 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) zu besetzen.

Aufgaben:

  • Erarbeitung und Fortschreibung der landesweiten Konzeption zur Überwachung (Monitoring) der Lebensraumtypen nach Anhang I und der Populationen und Habitate der Arten der Anhänge II, IV und V der FFH-Richtlinie und des Anhangs I der EU-Vogelschutzrichtlinie

  • Landesweite fachliche Fortschreibung und Koordination des Berichtswesens Natura 2000

  • Koordination der Berichterstellung Natura 2000 in LfU N

  • Erarbeitung und Auswertung der Berichtsdaten FFH für Brandenburg

  • Landesweite fachliche Vorgaben für Inhalte der Standarddatenbögen für FFH-Gebiete und Vogelschutzgebiete inkl. Koordination der Fortschreibung

  • Landesweite fachliche Konzeption Artenschutz und Koordination der Artenreferenten für Tierarten

  • Konzeptionelle Begleitung, fachliche Fortschreibung und Koordinierung der Umsetzung des Wildniskonzeptes des Landes Brandenburg

  • Landesweite, bundesweite und länderübergreifende Fachgremienarbeit

Voraussetzungen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium bzw. Masterstudium in einschlägigen Fachrichtungen, insbesondere Biologie, Ökologie, Naturschutz oder vergleichbare Fachrichtung

  • hervorragende ökologische Kenntnisse zu Lebensräumen/Arten

  • sehr gute pflanzensoziologische Kenntnisse

  • sehr gute botanische und zoologische Kenntnisse

  • umfassende Kenntnisse zu Zielen, Inhalten und Vollzug der Natura 2000-Richtlinien

  • sichere Anwendung von Geoinformationssystemen (ArcGIS), Geodaten und Geodatenbanken sowie MS Access und der Standard-Bürosoftware (MS Outlook, Word, Excel)

Bewerbungsfrist: 30.6.2022

weitere Informationen