Sie sind hier: Ausbildung/Jobs / Job-/ Praktikaangebote / Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende, Rechtsreferat

Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende, Rechtsreferat

Juristische Fachkraft für das Rechtsreferat (m/w/d)

Das Kompetenzzentrum Naturschutz und Energiewende sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine juristische Fachkraft für das Rechtsreferat (m/w/d) in Vollzeit (mindestens 30 Stunden). Arbeitsort ist Berlin.

Aufgaben:

  • Recherche und Analyse zu naturschutz- und verfahrensrechtlichen Themen eines naturverträglichen Ausbaus der erneuerbaren Energien,
  • Verfassen von Wissensdokumenten (Synopsen, Dossiers, rechtsgutachterlichen Stellungnahmen usw.),
  • Konzeptionieren und Durchführen von Fachveranstaltungen (Fachgespräche, Austauschgespräche usw.),
  • Erarbeiten und Präsentieren von Fachvorträgen

Voraussetzungen:

  • Zweites juristisches Staatsexamen oder juristische Promotion,
  • herausragende Kenntnisse des Öffentlichen Rechts, insbesondere des Verwaltungsrechts,
  • vertiefte Kenntnisse im Naturschutzrecht (insbesondere Artenschutzrecht) sowie im Bau- und Planungsrecht,
  • Kenntnisse im Europäischen Recht sind von Vorteil,
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie eine gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit,
  • Veröffentlichungserfahrungen,
  • Fähigkeit, komplexe juristische Sachverhalte in verständlicher Sprache zu vermitteln

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe TVöD Bund E13.

Bewerbungsfrist: 30.04.2021

Weitere Informationen