Sie sind hier: Ausbildung/Jobs / Job-/ Praktikaangebote / BBN e.V.

Bundesverband Beruflicher Naturschutz e.V.

Buchhaltung (w/m/d) in Teilzeit

Der Bundesverband Beruflicher Naturschutz e.V. (BBN) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n engagierte*n Buchhalter*in (w/m/d) mit Berufserfahrung.  Die Stelle hat derzeit einen Umfang von 50% und wird in Anlehnung an TVöD 8 vergütet. Dienstort ist Bonn-Bad-Godesberg.

Der BBN ist der Berufsverband derjenigen, die professionell für Naturschutz und Landschaftspflege in Verwaltung, Verbänden, freier Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung und Publizistik tätig sind oder sich noch in der Ausbildung befinden. Er organisiert alle zwei Jahre den Deutschen Naturschutztag mit zuletzt über 1000 Teilnehmer*innen sowie regelmäßig weitere Fachtagungen im Themenbereich Naturschutz.

Aufgaben:

  • Erfassung aller laufenden Geschäftsvorfälle (Debitoren und Kreditoren)
  • Überwachung des Zahlungsverkehrs
  • Kassen- und Bankbuchführung
  • Prüfung der Barauslagen und der Reisekostenabrechnungen sowie Aufwandsentschädigungen
  • Vorbereitung und Erstellung der Jahresabschlüsse
  • Abwicklung der Lohnbuchhaltung
  • Bearbeitung von steuer- u. sozialversicherungsrechtlichen Fragen und Kommunikation mit den Sozialversicherungsträgern sowie den zuständigen Behörden
  • allgemeine Verwaltungsaufgaben
  • finanzielle Betreuung, buchhalterische Abwicklung von drittmittelgeförderten Zuwendungsprojekten wünschenswert
  • Bearbeitung der Mittelanforderungen und der finanziellen Verwendungsnachweise wünschenswert

Voraussetzungen:

  • qualifizierte Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrung in klassischer Buchhaltung
  • Erfahrung in der Bearbeitung von Jahresabschlüssen (Steuererklärungen, Finanz- und Lohnbuchhaltung)
  • gute Kenntnisse des Bundesreisekostengesetzes
  • idealerweise Erfahrung in der Lohnbuchhaltung und Kenntnisse des Arbeits- und Sozialrechts
  • Erfahrung im Umgang mit Sozialversicherungsträgern und Finanzbehörden
  • praktische Kenntnis von Lexware sowie gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel
  • möglichst Erfahrung in der Bearbeitung und dem Abschluss von Zuwendungsprojekten von Bundes- und Landesmitteln bzw. die Bereitschaft, sich dort einzuarbeiten
  • hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit, Entscheidungsfreude, Kreativität, Flexibilität und Stressresistenz

 Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem freundlichen und kooperativen Team;
  • wertschätzender Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis;
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld.

Falls Sie sich für diese Aufgabe interessieren, bitten wir um Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Qualifikationsnachweise, Arbeitszeugnisse bzw. dienstliche Beurteilungen, relevante Fortbildungsnachweise, ggf. Nachweis über Schwerbehinderung) bis zum 2.1.2022 an

Bundesverband Beruflicher Naturschutz e.V., Paul-Kemp-Str. 5, 53173 Bonn, mail@bbn-online.de

Ausschreibung