Sie sind hier: Service / Mitglied werden

BBN - Mitglied werden

Der BBN verbindet und vernetzt die im und für den Naturschutz tätigen Menschen und fördert den offenen und sachorientierten Diskurs zwischen Politik, Wissenschaft, Verwaltung, beruflicher Praxis und Verbänden.

Als BBN - Mitglied haben Sie viele Vorteile. Handelt es sich um den schnellen Zugang zu aktuellen fachlichen oder berufsfeldspezifischen Informationen, Tagungs- und Fortbildungsangeboten, den Deutschen Naturschutztag oder den direkten Kontakt und Erfahrungsaustausch im Berufsfeld Naturschutz und Landschaftspflege - das Netzwerk des BBN macht es Ihnen angenehmer und leichter!

Mehr zu den Motiven einer Mitgliedschaft 

Wer kann Mitglied werden

Unsere Mitglieder sind (oder waren) beruflich tätig, z.B. in  

  • Naturschutzbehörden von Bund, Ländern und Kommunen,
  • anderen Fachverwaltungen,
  • Planungs- und Gutachterbüros,
  • Naturschutzverbänden, Stiftungen und anderen privaten Organisationen,
  • Hochschulen, Forschungs- und wissenschaftlichen Institutionen,
  • Naturschutzakademien, Bildungszentren und anderen Einrichtungen der Öffentlichkeitsarbeit sowie der Fort- und Weiterbildung,
  • Politik, Rechtsprechung und Publizistik.

Manche sind ehrenamtlich tätig, z.B. als Naturschutzbeauftragte in Naturschutzbeiräten oder in einer Landschaftswacht. Andere befinden sich in Ausbildung / Studium und wollen ihr zukünftiges Berufsfeld kennenlernen und ihre Interessen einbringen. Ihre täglichen Erfahrungen in Beruf oder Ausbildung zählen ebenso wie Ihr besonderes persönliches Engagement und Ihre kreativen Lösungen!

Wenn Sie sich jetzt angesprochen fühlen, sind Sie im Netzwerk des BBN genau richtig. Wir würden uns sehr freuen, Sie als neues Mitglied begrüßen zu dürfen. 

Berufs- und Fachorganisationen und andere juristische Personen können bei uns als Mitgliedsverbände aufgenommen werden. Aktuell arbeitet der BBN mit 9 Mitgliedsverbänden zusammen.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit einer fördernden Mitgliedschaft. Fördernde Mitglieder können sowohl natürliche Personen als auch juristische Personen einschließlich Gebietskörperschaften sein, die mit einem festgelegten Betrag die Ziele und Aufgaben des BBN unterstützen und fördern.

Wir bieten Ihnen 

  • günstigere Tarife für den Deutschen Naturschutztag (DNT) sowie für
  • regionale und bundesweite BBN-Fachtagungen und Kooperationsveranstaltungen,
  • Mitwirkung auf Mitgliederversammlungen,
  • Einbindung und Mitarbeit in Regionalgruppen, Bundesarbeitskreisen und anderen Fachgremien,
  • aktuelle Informationen auf der BBN Homepage,
  • Rundbriefe und Mailings,
  • Mitgliederzeitschrift BBN-Mitteilungen,
  • kostenlosen Bezug des Jahrbuches Naturschutz und Landschaftspflege

... und anderes mehr.

Was kostet eine Mitgliedschaft

Der Jahresbeitrag für Mitglieder beträgt 100,00 €. Studierende, Auszubildende und Erwerbslose zahlen einen ermäßigten Beitrag von 40,00 € im Jahr.

Mit der Erteilung einer Abbuchungsvollmacht vermindert sich Ihr jeweiliger Jahresbeitrag um 15,00 €.

Die Beiträge sind ausschließlich an den Bundesverband zu entrichten. Der BBN ist nach Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) vom Bund anerkannt und gemeinnützig.

Mitgliedsbeiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar.

Wie werde ich Mitglied

Die BBN Geschäftsstelle beantwortet gerne Ihre Fragen zur Mitgliedschaft. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Mail zur Anmeldung Ihrer Mitgliedschaft. Wir schicken Ihnen dann die Formulare zu.

Alternativ können Sie Ihr Beitrittsformular hier auch gleich online ausfüllen, ausdrucken und zusammen mit der Abbuchungsvollmacht an unsere Postanschrift schicken oder faxen. Mit der ausgefüllten Einzugsermächtigung sparen Sie 15,00 €. Datum und Unterschrift auf beiden Formularen bitte nicht vergessen!

Kontakt:

BBN Geschäftsstelle
Barbara Eßer
Konstantinstrasse 110
53179 Bonn

Telefon: 0228 / 8491 - 3244
Fax: 0228 / 8491 - 9999
E-Mail: mail(at)bbn-online(dot)de